Kontakt

Doris Hofmann
E-Mail

Der Lotsenpunkt

Foto: M. Ahrens

Durch die Lotsenpunktarbeit wird ein wesentlicher Aspekt des diakonischen Handelns als kirchlicher Auftrag umgesetzt.

Im Oktober letzten Jahres wurden Sie über die Entstehung eines solchen Lotsenpunktes im Pfarrverband informiert. Seitdem fanden Schulungen für Ehrenamtliche statt, die im Lotsenpunkt mitarbeiten möchten.

Über persönliche Hausbesuche wurden Menschen mit akuten sozialen Problemen erreicht und in individueller Beratung Hilfe ermöglicht.

Die Vernetzungsarbeit mit anderen Hilfeanbietern wurde begonnen und wird laufend weiter ausgebaut.

Seit dem 17. Januar 2017 werden nun regelmäßige Sprechstunden dienstags von 11.00-12.00 Uhr und donnerstags von 18.00-19.00 Uhr angeboten.

Da das Pfarrhaus in Geistingen noch vor einer Umbaumaßnahme steht, finden die Sprechstunden vorerst im Vorraum der katholischen öffentlichen Bücherei im Pfarrheim Geistingen statt.

Zusätzliche Beratungstermine sind nach telefonischer Absprache  möglich.

Da die Arbeit wesentlich vom ehrenamtlichen Engagement getragen wird, sind weitere an der Mitarbeit Interessierte, die sich diese anspruchsvolle Aufgabe vorstellen können, willkommen.

Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen als Koordinatorin des Lotsenpunktes gerne zur Verfügung.

Meine Kontaktdaten und weitere Informationen finden Sie unten auf der Seite.

 

Doris Hofmann

Gestaltung S11[ess:onze].design

Eine Initiative des Pfarrgemeindeverbandes

Geistingen-Hennef-Rott

in Kooperation mit dem Caritasverband Rhein - Sieg e. V.

für Menschen in Notlagen

 

Sprechstunden:

 

Dienstag 11.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag 18.00 bis 19.00 Uhr

 

Im Vorraum der katholischen öffentlichen Bücherei an St. Michael

Kurhausstr. 1 Hennef-Geistingen

 

  • Wir sind da.
  • Wir haben Zeit für Sie.
  • Wir haben ein offenes Ohr und hören zu.
  • Wir helfen Ihnen Wege zu finden.

 

Lotsenpunkte - einfach erklärt

 

 


 

Anmeldung zum ehrenamtlichen Soziallotsen

 

 

Sprechstunden