Der Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand ist das gesetzliche Vertretungsorgan der Kirchengemeinde. Zu den Aufgaben der bis zu 16-köpfigen, ehrenamtlich besetzten Gremien, unter Vorsitz des Pfarrers,

gehört im wesentlichen die Personal- und Vermögensverwaltung der Kirchengemeinde.

Hier wird z.B. über die Anstellung von Personal und die Erteilung von Bauaufträgen entschieden.

Die Amtszeit der Kirchenvorstände beträgt sechs Jahre.

Alle drei Jahre wird die Hälfte der Mitglieder neu gewählt.

Der Pfarrverband Geistingen Hennef Rott hat drei Kirchenvorstände;

Gemeindeübergreifende Aufgaben werden im Kirchengemeindeverband (s.u.) wahrgenommen.

 

Die Kirchenvorstände

Kirchengemeindeverband Geistingen-Hennef-Rott

Sankt  Simon und Judas

Sankt Michael

Sankt Mariä Heimsuchung